Trinet GmbH Rundum EDV-Service für Schulen
 
Kontakt Jobs Suchen 
Wir über uns Aktuelles Produkte Kunden Support
INiS
INiS.sigma
HDGuard
 Details
 HDGuard Master
 FAQ
 Preise
 Download
 Referenzen
 Support
 Bestellschein
 Partner werden
David
XMOOD
Classmate-PC
School-Manager
Schulfilter Plus
Kindersicherung
GKC-PC-Waechter
Microsoft Lizenzen

TriNeT Kostenloser Rückruf
TriNeT Live Kontakt per Chat
TriNeT Live Support per Fernwartung

Forum für Schulen


TriNeT Computer GmbH, Systemhaus Bornheim
 
HDGuard  

HDGuard - FAQ


Lesen Sie, wie Sie ihren Administrations-Aufwand mit HDGuard auf das Minimum reduzieren.


Ist es möglich, dass bestimmte Dateien nach einem Neustart erhalten bleiben?
Der HDGuard sorgt für ein "unverwundbares" Betriebssystem. Andere Dateien wie Textdokumente, Tabellen, Bilder und auch E-Mails können Sie trotzdem speichern.
Wenn Sie keine PC-Vernetzung einsetzen und deshalb Daten auch auf dem lokalen Rechner speichern möchten, dann können Sie den HDGuard so konfigurieren, dass Sie ihre Dateien speichern können, obwohl Ihr Betriebssystem vollständig geschützt wird.
Sie können beispielsweise das Betriebssystem und Programme auf Laufwerk C: und die Arbeitsdaten auf Laufwerk D: ablegen. Der HDGuard schützt dann nur Laufwerk C: vor Veränderungen und die Daten können dauerhaft auf Laufwerk D: gespeichert werden.


Wie installiere ich neue Software?
Neue Software lässt sich im Handumdrehen installieren...
Der HDGuard wird durch ein Passwort aktiviert und deaktivert. Wenn also eine neue Software eingespielt werden soll, wird zunächst der HDGuard deaktiviert, dann die Software installiert und anschließend der HDGuard wieder aktiviert.

Hinweis: Mit dem Zusatzprogramm HDGuard.master kann dieses auch von einem zentralen Arbeitsplatz für alle HDGuard Clients vorgenommen werden. Einfacher geht's nicht!


Mein Rechner ist bereits vollständig eingerichtet, HDGuard nachträglich installieren?
Es ist ohne weiteres möglich, HDGuard nachträglich zu installieren.
Für den HDGuard brauchen Sie einen kleinen freien Bereich auf einer Festplatte. Dort hin werden alle Änderungen umgeleitet. Falls dieser Bereich nicht da ist, kann man ihn auch nachträglich erstellen. Dazu kann man Programme von Drittanbietern einsetzen. Es eignet sich dazu beispielsweise der Presizer von Zelepes (siehe bereich Download) und das Programm von PartitionMagic von PowerQuest. Hiermit kann man eine vorhandene Partition verkleinern, um Platz für die freie Partition zu gewinnen.


Bietet HDGuard Schutz vor Viren?
Ja, der HDGuard schützt Ihre Festplatte vor Viren, Trojanern und E-Mailwürmern! Ein durch HDGuard geschütztes System macht es für Programme nahezu unmöglich,

- sich dauerhaft zu installieren 
- temporäre Dateien vorheriger Sitzungen auszuspionieren
- die Festplattenstruktur zu zerstören und so das System unbrauchbar zu machen.
 

Hinweis: Nicht verhindern kann der HDGuard, wenn ein Virus - ohne Rechnerneustart - sofort nachdem es eingeschleppt wurde, beginnt Emails zu versenden. In diesem Fall sollte man die Sicherheitseinstellungen seines E-Mail Clients überprüfen. Nach dem Neustart des Rechners ist dann auch dieses Virus vom HDGuard vernichtet.


HDGuard ist ein Produkt der Ramcke Datentechnik GmbH