Trinet GmbH Rundum EDV-Service für Schulen
 
Kontakt Jobs Suchen 
Wir über uns Aktuelles Produkte Kunden Support

TriNeT Kostenloser Rückruf
TriNeT Live Kontakt per Chat
TriNeT Live Support per Fernwartung

Forum für Schulen


TriNeT Computer GmbH, Systemhaus Bornheim
 
INiS  

Änderungen von INiS 5 zu INiS 7







Das ist unter anderem neu:
  • Neues Modul Desktop-Control mit dynamischer Sperre und Freigabe für externe Speichermedien (z.B. USB-Sticks). Außerdem kann die Voreinstellung der Sperre individuell konfiguriert werden.

  • Windows-Terminal-Serverlösungen werden unterstützt. Man kann darüber hinaus, Terminalserver und klassische PC-Arbeitsplätze beliebig kombinieren.

  • Neues Modul Internetkontrolle: Sperren und Freigeben aller bekannten Internetprotokolle. Außerdem gibt es nun eine einfache Eingabemöglichkeit in der Standardfreigaben (z. B. IP-Drucker im Netzwerk) komfortabel verwaltet werden können.

  • Tauschverzeichnisse individuell zum Unterrichtsbeginn freigeben.

  • Komplett neuer Klausurmodus. Keine Ummeldung mehr erforderlich. Das spart Zeit und arbeitet auch bei problembehafteten Netzen sicher.

  • Neue Technologie verhindert Abbrüche oder Umgehen der Dunkelschaltung der Bildschirme.

  • Durch Änderungen im Modul DesktopControl sind Anwendungen sehr einfach integrierbar. Anpassungen, speziell für Multimediaanwendungen, sind nicht mehr erforderlich.

  • Vereinfachte Bedieneroberfläche: Einfach, intuitiv und modern


  • Die Arbeitsumgebung des Dozenten wird gesichert: Alle vom Dozenten veränderten Einstellungen zum Internet-, Drucker -, und Desktopmodul werden gespeichert und stehen beim nächsten Anmelden wieder zur Verfügung.

  • Unterstützung von Windows Vista.

  • Mehrfache Dateiverteilung an Teilnehmer.


  • Neue Updatefunktion: Die optimale Vereinfachung für künftige Updates und Bugfixes.

  • Erhöhter Schutz des INiS-Systemverzeichnisses.


  • Benutzerneu-Aufnahme modifiziert: Bessere Kontrolle bei versehentlicher Mehrfachaufnahme eines Benutzers